Cascada Putnei

Das Naturschutzgebiet Cascada Putnei(Putnei Wasserfall)

Putna Wasserfall ist ein zusammengesetztes Schutzgebiet, das den Putna Fluss überquert umfasst die verschiedenen geologischen Strukturen und intensiven tectonizate von Bergrücken Grenze. Beim Ausscheiden aus dem Berggebiet, Putna Flussdurchquerung verschiedener Struktur Fazies (Sandsteine ​​von KLIWA kompakten Formationen Härte oder weniger) hat der Sektor eine Schlucht, ein Wasserfall, der ihr in einem Bett von tektonischen Bewegungen links geschnitzt Strom, gekennzeichnet durch eine Abfolge von Schritten und marmite die auf 76 m Länge und eine Differenz von 14 m stattfindet.

In der Kaskade aufgetreten intensive tektonische Prozesse, von denen das jüngste Erdbeben im Jahr 1802 war vermutlich das Ergebnis davon ist wahrscheinlich geänderten Kurs des Flusses auf einer Fläche von ca. 350 m hinter der aktuellen Kaskade nachgeschaltet Beobachtung Bett Putnei Viadukt direkt transversalen Charakter gefunden, durch eine Reihe von Unterbrechungen der Steigung in Schritten markiert immer stärker aber als “Jumper”. Nach dem Bruch die größte Steigung (Wasserfall selbst), ist eine schmale Rinne ca. Marmite 11,5 m mit kleinen Seitenerosion, die es zu öffnen einen langen basalen Marmite ca. 200 m breit und 35 bis 45 m, die getrennt interfluve aktuelle Kurs durch Wände blieben die viele microfalieri Antiklinale Flanke, die die alte Wasserfall, der zusammen mit dem Strom und bildet eine komplexe Kaskade Hund eindeutig manifestiert Rumänien.